abendmode-fuer-mollige

Haben Sie eine apfelförmige Figur? Der Apfel Form ist rund in den Oberkörper mit einer dicken mittleren und kleinere Beine und Arme.

Wenn es darum geht, Kleidung für Ihre Körperform kommt , ist dies eine der schwierigsten Formen zu schmeicheln . Blicke, die zu umfangreich wird nur machen Sie Allrounder suchen sind , während die Kleidung , die zu eng ist, werden Sie auch nicht schmeicheln.

 

Wenn dies Ihr Form , können Sie kleiden für Körper-Typ, indem Sie ein paar Tipps:

 Mode_XXL-200x300

Erstellen Sie die Illusion einer Taille. Entscheiden Sie sich für visuelle Illusion einer Taille. Sie können dies entweder durch Auswahl eines Stils mit einem zu tun Setzte Taille, indem Sie eine Band oder auf der Suche nach einer Art Stilelement – wie Sicken oder Falten an der Taille – um mehr von einer Sanduhr -Look zu schaffen und die Taille kleiner aussehen . Melissa McCarthy schwarzer Streifenbildung an der Taille (siehe Foto) ist ein gutes Beispiel dafür , wie man dieses visuelle Element der Arbeit für apfelförmige Figuren zu machen.

 woman_seat_fashion_pose_heals

Heben Sie die Gürtellinie . Ein Empire-Taille trifft höher über dem Wert und schafft eine längere , schlankere Linie in den Oberkörper . Es trifft auch zu einem kleineren Bereich – direkt unter der Brust – für einen schlankeren Look. Der Trick, um dies zu tun , ohne dass es wie ein Mutterschafts Blick ist es, eine angehobene Taille Stil, schlanke, nicht voll ist , unterhalb des Empire-Taille zu wählen.

 Herz Ausschnitt A Linie  Brautkleid

Tragen Sie die Vollüberschlanke Optik , mit Vorsicht. Wenn Sie in den Oberkörper schon größer sind , ist das letzte, was Sie tun möchten, zu übertreiben , dass mit einem vollen Tunika über Leggings. Stattdessen versuchen Sie einen Blick, der schlanke hat – aber nicht hautengen – Böden . Sie können visuell Gleichgewicht eine Tunika Aussehen , indem Sie weiße oder helle Unterseiten , die mutig genug sind, um im Verhältnis zu der Tunika sein werden .

DIE KUNST DER SCHÖNE IN JEDER FIGUR! Hier weiter lesen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>