Diese Dinge sollten Sie lieber vermeiden, wenn Sie einen großen Busen haben und ihn kaschieren wollen:

1. No-Go: Querstreifen

So schön der Streifenlook auch ist, für einen großen Busen sind quer gestreifte Stoffe eher unvorteilhaft.

2. No-Go: Neckholder

Neckholder-Tops lenken die Aufmerksamkeit automatisch auf den Busen – also Hände weg!

3. No-Go: Empire-Schnitt und Babydolls

Auch Abendkleider oder Tops mit Empire-Schnitt oder Babydolls sind unvorteilhaft für Frauen mit großen Brüsten. Der Bereich um Schultern und Busen wirkt durch die Betonung zu massig.

4. No-Go: Glitzerpuder oder Cremes

Mal ehrlich, Glitzer sieht auf Dekolletés nur selten und ganz dezent gut aus. Lieber weglassen, denn zuviel Glanz wirkt schnell schwitzig oder ölig.

5. No-Go: Zu kleine Tops

Auch wenn Sie normalerweise eine 36/38 sind – kaufen Sie typgerecht. Nichts sieht schlimmer aus als zu enge Tops und Blusen, deren Knöpfe wahre Zerreißproben bestehen müssen!

6. No-Go: Satin

Tappen Sie nicht in die Satinfalle. Nass glänzender Satin trägt unwahrscheinlich auf und verwandelt ihre D-Cups in Monstermöpse. Bleiben Sie lieber bei matten Stoffen.

7. No-Go: Helle Farben

Ein alter Hut: Dunkle Farben machen schlank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>