Elegantes Look

In letzter Zeit zu einer Zeremonie (vor allem eine Hochzeit ) wird häufiger zu einem echten ” mission impossible ” Bezug , was zu tragen eingeladen.

Wenn die Ehe geschlossen wurde fast immer in einer Kirche mit einer Party in einem Restaurant oder einer Villa , heute Bräute (oder Hochzeitsplaner ) zu erfinden Themen, wählen unwahrscheinlich Standorten verhängen Farben und so weiter.

Und setzen Sie den armen in Schwierigkeiten eingeladen. Sie müssen Fersen für 12 Stunden, Mittagessen / Abendessen für acht Stunden unerträglichen Hitze oder Kälte, das Geschenk zu tolerieren, mit den ganzen Tag zu lächeln , treffen Sie das Geschwätz von Freunden und Verwandten , und so weiter … so ist es normal, dass beim Eintreffen der ‘ Einladung oder Teilnahme Aufnahmen die Panik . “Oh Gott, ist die Feier um 15.00 Uhr , und die Party im Hotel, am Strand, in einem Schloss , in der Nacht, auf einem Boot ” … Und hier ist das “Was zur Hölle Ich würde WEAR ” ? Die Lage, die Zeit … sind Details , die den Unterschied von der Wahl des Outfits zu machen. lassen Sie uns also an die “JA” , “NOT ” und ” HÄNGT ” zu bewegen. Diese Regeln Grundlage für das, was wir alle lernen, gut zu sehen eine Zeremonie . Keine allgemeingültige Regeln , ist eher eine Art Zusammenfassung und einer Mischung aus Regeln, Sitten und Gebräuche bestimmt.

Modisches Loos

Ja:

Psatel Farben: Diese Farben sind ideal für Feiern in der Zeit der Frühling / Sommer . Rosa , Tiffany , grün, lila, Pfirsich , blau und so weiter. Selbstverständlich sind alle Varianten dieser Farben ( blaugrün , königsblau, Korallen , Erdbeere, Fuchsie, Gelb, Orange, Türkis …) . Haben Sie keine Angst sie trägt nicht! Finden Sie einfach den Farbton , dass Sie mehr zu schmeicheln und Sie sind fertig! Wagen Sie mit der Farbe , ist es eine Zeit der Freude für alle, die in dunklen farbige Kleidung ist ein bisschen wie wenn man sagt “Ich bin hier , weil ich , mir langweilig , ich wollte nicht, auch zu kommen .” .. und ich glaube nicht, dass dies in Ihre Absichten !

Abdruck: Je nach Art der Zeremonie , natürlich , aber im Allgemeinen die Muster zu empfehlen! Vor allem florale Drucke und abstrakten Motiven. Sie wohnen in hellen Tönen , zu vermeiden dunkle Drucke, hellen Farben und vorgezogen, nichts falsch machen !

Hüte und Frisuren: Die Hüte für Zeremonien sind nicht sehr oft mit uns hier verwendeten , aber ich denke, sie geben einen Hauch von Klasse , um das Outfit (falls sie gewählt haben, einfach und linear ) und rufen “England” ! Vermeiden Hüte zu auffällig mit Strass und Federn und Bogen zusammen und versuchen Sie nicht , es zu tragen , wenn Ihr Kleid ist schon sehr schick, Sie machen Ihr Outfit zu schwer riskieren !

Anzug: Es ist nicht falsch , einen Anzug zu tragen sind jedoch vorzuziehen, in der kalten Jahreszeit , oder für eine reife Frauen . Ja in farbigen Hosen mit Jacken gemustert ( KEINE LEGGINGS ) !

Sich verlassen:

Weiß: Die Farbe Weiß ist streng in den Zeremonien , besonders Hochzeiten verboten. Allerdings gibt es Fälle, in denen diese Farbe hat kostenlose Möglichkeit : es . wenn als Kleiderordnung für die Gäste angezeigt. Während die Kinder selbst sicher zu tragen weiß.

Schwarz: in der Regel wird dringend verboten , weil es die Idee einer Beerdigung , aber in einigen Fällen kann es angezeigt werden. Wenn die Partei an einem Ort besonders wichtig, und am Abend stattfindet, ist eine kleine schwarze Kleid immer gut ; Wenn es in der Hochzeitsprogrammwird angegeben, oder , wenn es erforderlich ist, einen langen schwarzen Kleid , wenn Sie die Mutter der Braut oder den Bräutigam sind . In allen anderen Fällen NO zu Schwarz !

Strumpfhose: Nach Angaben der Etikette Strümpfe sollten immer getragen bei Hochzeiten, zu jeder Jahreszeit des Jahres … aber seien wir ehrlich , die Strümpfe am 20. Juli zu tragen ? Trotz der Regeln , zum Glück heute tragen keine Socken (die fleischfarben sind der Zerstörung , nicht zu vergessen die schwarze 100 unter den bunten Kleidern ) ist politisch korrekt. Also lassen Sie uns sagen, dass von Oktober bis März auf JA, um Socken (aber verschleiert und elegant ) , von April bis September , NEIN!

Schöne Looks

Nein:

Unbedeckter Schulter: es ist verboten, in die Kirche mit den Schultern und Dekolleté entdeckt kommen! Eine Frage des Respekts und vor allem die Bescheidenheit, immer begleiten Ihr Kleid mit Stola oder Schal oder eine Jacke . Vermeiden Schal Garn von Oma oder solche Schal gemacht , die nur Arme, die so aus der Mode ! Ja, um elegante Stola bestickt oder in Spitze, Jacken ! Wählen Sie das Zubehörteil im Verhältnis zu dem Kleid! Wenn zum Beispiel ein Kleid im Empire-Stil tragen Sie , nicht auf eine Jacke , die die Taille zu unterzeichnen und tragen nie zuckt mit den Schultern auf lange Kleider oder asymmetrisch (sofern sie mit dem Kleid angelegt wurden ) , in diesen Fällen eine Stola oder besser maxi Schal zu setzen! Wenn Sie eine Stola , die mit dem Kleid , aus einem leichten Stoff verkauft werden sollten , können Sie brechen mit einer Druck wenn das Kleid fest oder ändern Sie den Stoff nur wenn das Kleid von verschiedenen Stoffen (s . Auf eine Chiffon-Kleid mit Satin- Details können Sie legte ein Satin Stola ) . Keine eine schwere Stoffe (Wolle) oder sportlich (Baumwolle).

Länge des Kleides: Denken Sie daran, eine Sache : Es ist eine Zeremonie , kein Disco! Sofern Sie zwölf oder so sind , tragen keine Kleidung, die zu kurz sind ! Ja, um asymmetrische Kleider , NO , um Leisten Kleidung ! Wählen Sie ein Kleid, dass die richtige Länge im Verhältnis zur Körpergröße hat . Ich meine, wenn man 1,50 m hoch, mit einem Wadenlanges Kleid , du würdest noch kürzer aus, als auch mit einer “alten” Luft. Sind gute Längen unterhalb des Knies , am Knie , knapp oberhalb des Knies . Okay, dass Sie sich interessieren , gute in einer Situation wie dieser aussehen , aber das ist nicht die richtige ist , zeigen Sie Ihre Beine! .

Halsausschnitt: In Bezug auf Ausschnitte im Wert von mehr oder weniger das gleiche “Geschichte” der Längen . Ja, um niedrige Dekolletés , wenn Sie eine Brust bescheiden haben , NO , wenn Sie ” blühende ” , haben Sie kitschig und nicht geeignet für den Kontext aussehen würde . Wie für die Beine , wird es noch andere Möglichkeiten, um Ihre schönen Dekolleté zu zeigen! Wenn Sie nach einem Ausschnitt wählen sehr ausgeprägt , denken Sie daran , es in der Kirche bedecken mit einer Stola und nicht up von Schmuck zu decken, wenn der Ausschnitt nicht erfordert ! Ja, um Herz oder eine Boots Dekolletés.

Sequins: Immer dieselbe Geschichte , es ist okay ein wenig spakles , aber nicht übertreiben ! Ja, um Stickerei, Strass, Pailletten , Perlen, aber bescheiden. NO , um Kleidung völlig mit Steinen bestickt. Beachten Sie, dass die einzige, die sich leisten können, wie verrückt scheinen ausschließlich die Braut !

Uhr: Eine “Regel” , die nicht jeder weiß, geht es um die Uhr. Nie , und ich wiederhole , tragen nie die Uhr mit einem Abendkleid, vor allem, wenn lange . Nicht careif es sehr ” süß ” oder wexpensive , nicht haben, um es zu tragen !

Heels: Die Fersen ist in Ordnung , um das Outfit komplett , sie buchstäblich zum allgemeinen Aussehen der besonders slenght die Figur. Aber nicht übertreiben . Das heißt , okay Sie tragen einen Absatz 10 oder 12 , aber nicht 15 ! Auch, weil , wenn Sie 15 bedeutet, dass Sie ein Plateau von 5 cm haben setzen einem Absatz, wahrscheinlich geben Ihnen einen Luft ein wenig ” billig! So bevorzugen Sie Kätzchen , mittlere oder hohe Absätze mit Plattform , aber nicht zu auffällig. Dann erinnern , dass der Standort einer Zeremonie ist oft unbekannt. Vielleicht auf der auf der Einladung sagt ” Hotels XXX” aber dann am Ende mit hohen Absätzen versinken im Gras oder so etwas. Nein , auch um die Keile , die zu “sportlich” sind . Wetten auf Eleganz und nichts falsch machen !

Animal-Prints: Zebra , Leopard, gestreift und alles, was mit den Tieren zu tun hat, ist NEIN!

Jeansstoff : Glaube nicht, dass ich, um gerade hier zu wohnen … auch wenn Sie nur gehen, um das Anschneiden der Torte von einem entfernten Verwandten oder einen Freund der Freunde von Freunden von Freunden zu sehen , zu vermeiden Denim. Jede andere Gewebe in Ordnung sein wird und wird nicht machen Sie schlecht aussehen.

2 thoughts on “Beauty Trends-Schöne Looks für Zeremonien in Frühling

  1. Pingback: Hochzeit Ideen für Haustier | Persunkleid

  2. Pingback: Persunshop | Geniale Tipps: Eine Hochzeit im Freien zu planen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>